Titel
Fotoreise

ALASKA | Der Ruf der Wildnis! Barter Island: Mit Boot auf Fotopirsch zu den Eisbären der Polarregion

Sonderausgabe 2022

Mit NATURBLICK der Natur auf der Spur! Entdecken Sie unsere neue kostenloste Sonderausgabe direkt zum Blättern oder zum Runterladen.

Zur Sonderausgabe
Sonderausgabe 2022 Coverbild
Einleitung:

Von Fairbanks über den Dalton Highway, die letzte Abenteuerstraße der Welt, bis zu den Eisbären des Polarkreises und zum Denali Nationalpark. Das wilde Alaska: eine einzigartige Schönheit mit ausgedehnten, wildromantischen Landschaften und fantastischen Bergen. Mit Steppen, Flüssen, Wäldern, Gletschern und einer einmaligen Tierwelt – gigantische Natur, die kaum in Worte zu fassen ist. Wem die geheimnisvolle Kraft dieser Wildnis einmal gepackt hat, der wird nie wieder derselbe sein wie vorher. Denn Alaska zeigt uns die Welt, wie sie am ersten Tag nach der Schöpfung ausgesehen haben muss. Der Herausgeber des NATURBLICK-Magazins ist ein leidenschaftlicher Natur- und Wildfotograf und es zieht ihn immer wieder nach Alaska. Bei zahlreichen Fotoreisen hat er das wilde Land vom Süden bis hoch oben in den Norden bei seinen Fotoreisen erkundet und fotografiert.

Fotoreise anfragen
Details:

Preis:
p/P. im DZ 3.980,– €. Zuschlag im Einzelzimmer 375,– €
Teilnehmerzahl:
6 Personen
Reisedatum:
Termine und Preise auf Anfrage! Alle Anfragen bezüglich der Reise bitte direkt an den Veranstalter: Columbus Tours & Events GmbH
Zusatzinfos:

  • Veranstalter: Columbus Tours & Events GmbH, Dorfstr. 34, D-40667 Meerbusch Tel.: +49 (0) 2056 / 6 00 06 · E-Mail: info@columbus-tours.de · www.columbus-tours.de Es gelten die Reise- und Zahlungsbedingungen der Columbus Tours & Events GmbH.
Leistungen:

  • Transfer zum Flughafen, Sonderflug mit Privat Charter Fairbanks-Barter Island- Fairbanks
  • Rustikale Lodgeunterkunft mit Gemeinschaftsbädern
  • örtliche Reiseleitung
  • Naturblick Fotoreiseleitung Peter Scherbuk
  • 3-4 x Fotoexkursionen mit Boot und Polarbär Pirschfahrten
  • Ausführliche Reisedokumentation über den Verlauf der Reise
  • Teilnahme am Vorbereitungsworkshop in Düsseldorf
  • Reiseliteratur
  • Reisepreis Sicherungsschein
Fotos:

Beschreibung:

Naturblick-Jubiläumsreise mit den großen Höhepunkten!

ALASKA | Der Ruf der Wildnis

Von Fairbanks über den Dalton Highway, die letzte Abenteuerstraße der Welt, bis zu den Eisbären des Polarkreises und zum Denali Nationalpark.

Das wilde Alaska: eine einzigartige Schönheit mit ausgedehnten, wildromantischen Landschaften und fantastischen Bergen. Mit Steppen, Flüssen, Wäldern, Gletschern und einer einmaligen Tierwelt – gigantische Natur, die kaum in Worte zu fassen ist. Wem die geheimnisvolle Kraft dieser Wildnis einmal gepackt hat, der wird nie wieder derselbe sein wie vorher. Denn Alaska zeigt uns die Welt, wie sie am ersten Tag nach der Schöpfung ausgesehen haben muss.

Der Herausgeber des NATURBLICK-Magazins ist ein leidenschaftlicher Natur- und Wildfotograf und es zieht ihn immer wieder nach Alaska. Bei zahlreichen Fotoreisen hat er das wilde Land vom Süden bis hoch oben in den Norden bei seinen Fotoreisen erkundet und fotografiert.

 

Barter Island: Mit Boot auf Fotopirsch zu den Eisbären der Polarregion

Der zweite Teil unserer Fotoreise startet in Fairbanks an Bord eines Charter Jets mit einem Flug nach Barter Island ans Polarmeer. Hier erwartet uns der Bootsführer und Fotograf, mit dem wir im letzten Jahr phantastische Bootsexkursionen zu den Eisbären des Nordpolarmeers unternommen haben. Mit ein wenig Wetterglück werden wir die weißen Riesen sogar durch den beginnenden Winter im Schnee fotografieren können. Unsere Fotopirsch mit Boot auf der Suche nach Eisbären in freier Wildbahn ist wahrscheinlich eine der einzigartigsten Erfahrungen der Welt. Die Tundra selbst – so stark und unfruchtbar sie auch auf den ersten Blick erscheinen mag - kann unter einem sich ständig verändernden arktischen Himmel wirklich atemberaubend sein. Der Walfang spielt für die einheimischen Inuits für die Versorgung im Winter noch eine große Rolle. Ein großer Walfriedhof im Meer war im letzten Jahr ein gut besuchter Verpflegungsort und eine tolle Fotolocation.     

Wir wohnen in einer einfachen rustikalen Lodge mit voller Verpflegung und Gemeinschaftsbädern. Von Barter Island fliegen wir im Privat Charter nach Fairbanks zurück in die Zivilisation und genießen wieder den Komfort eines Hotels.  Abschied von Alaska und Rückflug nach Deutschland  oder Teilnahme am Verlängerungsprogramm Denali Nationalpark.

Anfragen: